Ratgeber und Luftbett Test

Erst informieren, dann kaufen. Alles was Du wissen solltest.

Das Luftbett: Kaufratgeber und Test aus der Praxis

Alles was Du über die aufblasbaren Betten wissen solltest und brauchst zu einer guten Kaufentscheidung!

Kennst Du auch noch den schmerzenden Rücken von billigen Luftmatratzen? Was ist an den aktuellen Luftbetten heute besser? Welches aufblasbares Bett ist das Beste?

In diesem Ratgeber findest Du alle wichtigen Informationen und Anregungen, welche Dir helfen ein gutes Bett zu finden.

1. Worauf solltest Du beim Kauf achten?

Folgenden Qualitätsmerkmale sollten bei einem Test alle Luftbetten aufweisen, damit Sie sich auch das richtige Bett in den Warenkorb legen.

  • Sind die Nähte gut verarbeiten? Die Achillesferse beim Luftbett
  • Richt das aufblasbere Bett stark? Ein leichter Geruch ist kaum zu vermeiden
  • Ist ein angenehmer Bezug vorhanden und Lässt sich das Bett gut bespannen?
  • Ist eine elektrische Pumpe vorhanden oder integriert?
  • Welche Traglast hält das Bett auf dauer stand.

Die Nähte spielen dabei eine sehr wichtige Rolle. Durch das ständige auf- und abbauen, knicken und zusammenrollen, werden gerade die Nähte sehr stark belastet. Hier kann Luft entweichen und der Spaß findet ein schnelles Ende. Bei Testberichten unbedingt darauf achten, was andere Kunden sagen.

Leider ist ein unangenehmer Geruch nicht nur im Test lästig, sondern deutet auch auch viel Weichmacher hin. Ganz geruchsfreie Luftbetten im Test scheint es auf dem Markt nicht zu geben. Wenn es möglich ist, dann empfehlen wir das Auslüften unter freiem Himmel auf dem Balkon oder der Terrasse. Der Geruch sollte mit der Zeit weniger werden.

Die aufblasbare Matratze sollte deshalb immer mit einem Laken verwendet werden, auch wenn die Liege-Fläche oft mit einem extra Stoff bezogen ist. Das ist auf dauer auch viel hygienischer und schützt nicht nur vor PVC Weichmacher auf der Haut.     

2. Die besten Luftbetten mit elektrischer Pumpe

Für den schnellen Überblick haben wir hier einige der besten Luftbetten aufgeführt. 


Tipp 1: BFULL Luftbett mit elektrischer Pumpe für 2 Personen

BFULL Luftbett mit elektrischer Pumpe
47 Bewertungen
BFULL Luftbett mit elektrischer Pumpe
  • Einzigartige Handwerkskunst: Die frisch eingetroffene Luftmatratze ist mit 0,48mm extra dickem, ungiftigen PVC mit beflockter...
  • Schnelles Luft ein- und auslassen: Ausgestattet mit einer eingebauten elektrischen Pumpe, kann das Luftbett problemlos...
  • Einfache Installation und Lagerung: Das Luftbett ist sehr einfach einzurichten, da Sie es nur entfalten und aufblasen müssen....
  • Kundenfreundlicher Service: Es sind einige Flicken als Geschenk im Lieferumfang enthalten und 1 Jahr Qualitätsgarantie bzw....
  • Dezentes Design: Die abgerundeten Rillen der Luftmatratze an den Rändern des Bettes können mühelos sogar Spannbetttücher auf...

Unsere Beschreibung

Meinungen von Käufer: Test oder Bewertungen

Tipp 2: Intex Luftbett Comfort Plus - Airbed Bestseller für 2 Personen

Intex Luftbett Comfort Plus - Airbed
357 Bewertungen
Intex Luftbett Comfort Plus - Airbed
  • Luftbett Comfort Plush Elevated Airbed Kit "Queen"

Unsere Beschreibung

Meinungen von Käufern: Test oder Bewertungen


Tipp 3: Intex Deluxe Luftbett für 1 Person - Der Singel Topseller

Sale
Intex Deluxe Pillow - Single Airbed
793 Bewertungen
Intex Deluxe Pillow - Single Airbed
  • flocked top layer
  • raised airbed
  • built-in electric pump

Unsere Beschreibung


Tipp 4: Aerobed Luxury Collection mit Pumpe und Fernbedienung

Sale
Aerobed Luxury Collection mit eingebauter Pumpe und Fernbedienung
18 Bewertungen
Aerobed Luxury Collection mit eingebauter Pumpe und Fernbedienung
  • Doppelt hohe Luftmatratze für zwei Personen; Idealer Ersatz für Futonbett bzw. Klappmatratze; Perfekt für Wohnmobile oder als...
  • Dank der antimikrobiellen Technologie der Velour-Liegefläche wird die Entstehung von Pilzen, Schimmel und unangenehmen Gerüchen...
  • Velour Gästebett ist mit aufschraubbarer elektrischer Pumpe (Netzbetrieb 230 V) in < 3 Minuten aufgepumpt, einfaches und...
  • Gästebett mit weicher Liegefläche und Stabiler Stegkonstruktion (40 Stege) für maximalen Komfort; Gesunde...
  • Belastbarkeit Luftmatratze bis max. 204 kg; Farbe: hellgrau, Gewicht: 13 kg, Maße Bett aufgepumpt: 195 x 136 x 54 cm; Inkl....

Unsere Beschreibung


Tipp 5: The Body Source - Premium Einzelbett 91 x 187 x 46 cm mit Kissen

Sale
The Body Source Einzelbett Luftbett
323 Bewertungen
The Body Source Einzelbett Luftbett
  • EINGEBAUTE ELEKTRISCHE PUMPE: Die eingebaute, einfach zu bedienende elektrische Luftpumpe sorgt für eine komplette Befüllung und...
  • INTEGRIERTES KISSEN: Das integrierte, erhobene Kissen dient als Kopf- und Nackenstütze und bietet Bettkomfort für einen...
  • FESTE STRUKTUR: Das selbstaufblasende Bett ist mit 21 strukturierten Luftspulen ausgestattet, welche für maximale Unterstützung...
  • STRAPAZIERFÄHIGES MATERIAL: Die extra dicke, strapazierfähige und wasserdicht beflockte Oberschicht ist mit mehrlagigem, bis zu...
  • EINZELBETT (SINGLE, TWIN): Das Luftbett hat die Maße von 187 x 99 x 46 cm im befüllten und 40 x 17 x 29 cm im gefalteten...


Tipp 6: Bestway Luftbett - die 2 Personen Alternative

Sale
Bestway Luftbett Premium Aerobed 203 x 152 x 46
612 Bewertungen
Bestway Luftbett Premium Aerobed 203 x 152 x 46
  • Artikelnummer: 67403
  • Maximale Belastbarkeit: 295kg
  • Größe: 203 x 152 x 46 cm
  • Komfortable, beflockte Liegefläche
  • Robuste I-Beam-Konstruktion; Inklusive extra starkem Reparaturflicken

Unsere Beschreibung

Tipp 7: Amazon Basics - als günstiger Allrounder geeignet

Sale
AmazonBasics - Luftbett mit elektrischer Pumpe und Kissauflage
294 Bewertungen
AmazonBasics - Luftbett mit elektrischer Pumpe und Kissauflage
  • Eine Luftkammer sowie eine integrierte Kissenauflage; robust und komfortabel; feste Seitenteile verhindern ein Herrunterrollen im...
  • PVC mit einer Oberseite aus Viskose und Flockfaser; schnelles Aufblasen und Luftablassen mittels Schraubventil
  • Für den Innen- und Außenbereich geeignet; inkl. Reparaturflicken und praktischer Aufbewahrungs-/Reisetasche
  • Maße (aufgeblasen):  ca. 203 x 152 x 46 cm
  • Die maximale Gewichtsbelastung des Artikels beträgt 300 kg

3. Meine Erfahrung nach dem ersten Praxis Test am Wochenende

Ich sollte für ein Wochenende nach Berlin. Um mir das Hotel zu sparen, konnte ich bei einem Bekannten unterkommen. Dieser hatte weder ein Gästebett, noch ein Sofa frei für mich, da schon andere Gäste dort übernachten sollten.

Nur auf dem harten Boden schlafen wollte ich auch nicht und außer einer wirklich dünnen Isomatte hatte ich selber nichts mehr am Start.

Ich hatte früher zu hause ein sperriges Gästebett, so ein Klappbett mit Matratze. Für damalige Zeiten Standard und für einen Tag Besuch auszuhalten. Da ich aber selbst auf Reisen sollte, kam diese Variante nicht in Frage.

Da ich bis dahin nur eine Luftmatratzen kannte und ich mich aus meiner Erinnerung zum schlafen irgendwie damit nicht anfreunden konnte, mein Rücken erinnerte sich noch heute an den nächsten Morgen, musste etwas anderes her..

Ich hatte von meiner Tante aufgeschnappt, dass Sie sich ein Luftbett zugelegt hatte. Das hörte sich für mich spannend an und ich ging auf die suche im Netz. Das klang alles sehr vielversprechend. Und eigentlich gab es auch wenig Marken Auswahl. Das macht es ja manchmal einfacher.

Nach vielem hin und her, kristallisierte sich für mich ein Luftbett von Intex heraus. Da ich ja auf Reisen damit sollte und im Kofferraum, wie im Gast-Flur nicht endlos Platz war, sollte es ein Single Bett werden.

Meine Tante war auch sehr zufrieden damit. Sie hatte eine größere Version für 2 Personen.

Das Luftbett von Intex habe ich bei Amazon bestellt und es war wie gewohnt sofort nach 2 Tagen angekommen. Nach dem spannenden auspacken und begutachten war ich jetzt schon froh die kleine Single Version bestellt zu haben. Das ist ordentlich Gewicht hinter. Wer damit zu Fuß auf Wanderschaft will, dem wünsche ich viel Spaß.

Das Luftbett wurde im rucksack geliefert und und passte sehr genau dort rein. Ich hatte erst die Befürchtung das Gästebett nach dem Luft ablassen, nicht mehr in den Sack zu bekommen, was aber unbegründet war. Kennt Ihr das vom Schlafsack? Was ein gefummel.

Ich konnte natürlich nicht an mich halten und musste das Luftbett sofort testen und aufblasen. Die Elektrische Pumpe ist praktisch eingelassen in der aufblasbaren Matratze Luftbett. Es kann also nicht verloren gehen. Nachdem ich den Stecker, mit ausreichend langem Kabel, in der Vorrichtung gefunden hatte, das Kabel war sehr praktisch hinter einer Klappe verschlossen, konnte es losgehen.

Ich hatte gleich die Zeit gestoppt und erinnere mich an etwas 3 Minuten und das Luftbett war fertig aufgeblasen. Zugegeben, ein leichter Geruch nach Gummi war zu bemerken. Aber beim ersten aufblasen konnte ich das verschmerzen.Die Oberfläche war oben mit Velour bespannt. Das machte das Liegen etwas weicher und wärmer als das nackte Gummi.

So stand es ein paar Stunden dort und ich mehrere Male die Luft abgelassen und wieder aufgepumpt. Die verschiedenen Härtegrade erreichst Du einfach mit der Pumpe. Je nachdem, wie lange Du die elektrische Pumpe laufen lässt, desto fester wird das Bett. natürlich gibt es hier ein Druckventil, damit das Bett nicht durch den Überdruck platzen kann. Ich muss sagen, dass ich trotzdem etwas Vorsichtig war am Anfang.

Genug getestet, nun musste die Luft wieder raus. Die elektrische Pumpe im Luftbett kann umgestellt werden, so dass die Luft heraus gesaugt werden kann. Schön platt liegt das Bett dann vor einem.

Das Zusammenfalt und nicht rollen, stellt sich dann beim einpacken als sehr Vorteilhaft heraus. Super easy klipp, klapp und verstaut. Alleine und ohne hilfe anderer. Kennt Ihr das noch, wenn man bei einer Luftmatratze die Luft herauspressen wollte. Mit dem Körper rüber rollen und an allen Ecken gleichzeitig drücken war angesagt. Das könnt Ihr alles vergessen beim Intex Luftbett.

Ab mit dem guten Stück, in den Kofferraum, nach Berlin.

Ich erspare euch jetzt die Prozedur mit dem auf und abbauen, weil sich das nur wiederholt. Jedenfalls hatte ich jetzt 3 Tage Zeit das Luftbett weiter im Einsatz zu testen.

Wichtig: Es wird empfohlen und ich fand es wirklich wesentlich angenehmer mit Bettlaken. Es schützt nicht nur das Luftbett, sondern es fühlt sich auch einfach besser auf der Haut an.

Ich habe die Pumpe jedes Mal vor dem Schlafengehen angemacht, um das Bett wieder ganz prall zu füllen. Für mich war härter eindeutig besser für den Rücken, weil der Rücken sonst durchhängt und ich das Gefühl hatte bergab zu liegen. Falls Freunde also vor euch schlafen gehen, dann besser schnell einmal mitgehen und vorher aufpumpen, denn die Pumpe ich schon nicht gerade leise.

Als Praxis-Test Fazit würde ich das Luftbett auf jeden Fall einer Luftmatratze vorziehen. Das Komfort durch die Liegehöhe und das besserer und stabile liegen, sind enorm. Das aufbauen und abbauen wird zum Fun Faktor und ist wirklich einfach.

Praxis-Test Fazit: würde ich das Luftbett auf jeden Fall einer Luftmatratze vorziehen. Das Komfort durch die Liege-Höhe und das besserer und stabile liegen, sind enorm. Das aufbauen und abbauen wird zum Fun Faktor und ist wirklich einfach.

Nach 3 Tagen Gästebett, bin ich dennoch froh gewesen wieder zu hause im Bett zu schlafen. Ich habe den Kauf allerdings nicht bereut und kann deshalb auch ein aufblasbare Gästematratze sehr empfehlen. Du kannst es Deinen Gästen problemlos als Schlafmöglichkeit anbieten und auch gut auswärts damit gut nächtigen.

Ich wünsche luftige Träume

4. Wie funktioniert ein Luftbett?

Das heutige aufblasbare Bett zeichnet sich optisch durch die Höhe eines normalen Bettes aus. Gerade beim Aufstehen bleibt es dadurch, wie vom eigenen Bett gewohnt, sehr einfach und Komfortabel.

4.1 Das Aufpumpen

Luftbetten sind mit einer sehr großen Menge Luft zu befüllen. Hier möchte keiner ein Gästebett mit dem Mund selbst aufblasen. Was schon bei normalen Luftmatratzen sehr anstrengend war, ist bei einem sogenannten Airbed fast unmöglich - testet es selbst.  

Entweder ist eine elektrische Pumpe in einem Luftbett direkt integriert oder sie ist außerhalb anzuschließen und wird mitgeliefert. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Es geht unheimlich viel schneller das Bett in Betrieb zu nehmen. 

Vorteil: Elektrische Pumpe integriert

  • Die Luftpumpe ist immer dabei und geht nicht verloren
  • Es ist kein zusätzliches Anschließen notwendig

Nachteil: Elektrische Pumpe integriert

  • Bei einem Defekt kann die Pumpe nicht so gut ausgetauscht werden

Da im normal Fall die Pumpe lange hält und im Garantiefall das ganze Bett getauscht werden kann, würde wir eher zu einer integrierten elektrischen Pumpe raten.

Die Geschwindigkeit des Aufpumpen hängt direkt von der Leistung der Pumpe und der Füllmenge ab. Für ein Singel Luftbett kann man mit ca. 3 Minuten rechnen und das Bett steht gefüllt vor einem.

4.2 Die Luft ablassen

Die elektrische Luftpumpe lässt sich im Test bei den meisten Modellen umkehren. Das heißt, die Luft wird herausgesaugt, wodurch sich das Luftbett extrem schnell wieder entleeren kann. Das geht nicht nur schneller, sondern die Luft geht auch bis zum Vakuum wieder raus.

Das Verstauen ist durch ein Vakuum viel einfacher, da keine vorhandenen Luftpolster ungewolltes Volumen erzeugen. Das Bett ist dann auf ein kleinstmöglichen Zustand gebracht, was das zusammenlegen stark vereinfacht in unserem Test der aufblasbaren Betten.      

5. Fragen und Antworten:

Wie lange dauert das Aufblasen mit einer elektrischen Pumpe?

Wie lange dauert das Luft ablassen?

Ist ein Luftbett leicht zu verstauen?

Was ist zu tun, wenn die Luft verloren geht?

Was kostet ein Luftbett oder ein aufblasbares Gästebett?

Singel oder 2 Personen Bett?

Wie bequem sind Luftbetten?

Kann man ein Luftbett reparieren? Wie flicke ich es richtig? 

Wo kann ich überall ein Luftbett kaufen?

Welche bekannten Marken sind die Besten?

Gibt es Ähnlichkeiten zum Wasserbett?

Wie sieht es mit Haustieren aus?

6. Die Luftbett Einsatzgebiete

6.1 als Camping & Gästebett

Hier punktet das Bett in vielen Situationen, denn dafür wurde das Bett auch gemacht.

Als Gästebett ist ein Luftbett schnell aufgebaut und einigermaßen komfortabel zum nächtigen des Besuchs. Rausholen -> ausrollen -> aufpumpen -> fertig. 

Genauso schnell, wie es aufzublasen ist, lässt sich das Bett auch wieder entleeren und verstauen.

Camping mit Luftbett

Beim Camping im Vorzelt für Gäste Punktet das Luftbett im Test ebenso. Hier ist meistens ein Stromanschluss vorhanden und man kann das Bett sogar jeden Morgen wieder entleeren und Abends wieder aufpumpen.

Wenn man nur Zelten geht, dann sollte das Zelt natürlich hoch genug sein und ein Stromanschluss in der nähe zu finden sein. Ist das gegeben, dann würde sogar wir wieder Zelten gehen.

6.2 Das Luftbett als Schlafzimmerbett

Zum kurzfristigen Übergang kann man bestimmt auch ein Luftbett über einen längeren Zeitraum nutzen. Wir raten nach unseren Luftbetten Test allerdings davon ab, ein Luftbett als Hauptbett zu nehmen. 

Wir haben zwar schon gehört, das einige so ein Bett als Hauptbett nutzen, aber die ideale Schlafstätte über Jahre ist ein Luftbett für uns definitiv nicht. 

6.3 Luftbett vs aufstell Gästebett

Die Vorteile bei einem Luftbett liegen beim Test im Transport und beim Verstauen. Die meisten Luftbetten werden mit einem Transport-Beutel geliefert und lassen sich so auch im Kofferraum verstauen.

Ein Gäste-Aufstell-Bett lässt nicht gut im Auto mitnehmen und eignet sich deshalb eher für zu Hause. Deshalb heißt es auch Gästebett.  

Ein solides Gäste-Klappbett braucht deutlich mehr Platz, kann aber auch ein besseres Schlaferlebnis bieten. Ein billiges Gästebett mit einer zu weichen Matratzen oder Kissen, ist aber wiederum wesentlich schlechter, als ein gutes Luftbett. 

6.4 Luftbett vs Schlafcouch im Test

Eine gute Schlafcouch ist natürlich nicht Mobil, kann aber im Komfort ein Luftbett schlagen. Der Preis von einer guten Schlafcouch ist mit einem Luftbett nicht zu vergleichen. Selbst der Aufpreis von einem normalen Sofa, hin zum Schlafsofa, ist teurer.

Ich habe schon sehr schlechte Erlebnisse mit den Besucher-Ritzen einer Schlafcouch gemacht, deshalb kommt es wirklich auf die Qualität an. Wir würde aber nicht sagen, dass ein Luftbett unbedingt eine Schlafcouch schlägt, wenn man von einer stationären Anwendung ausgeht. 

Luftbett Praxis Test - Fazit: Eine gute Schlafcouch schlägt die aufblasbare Matratze

7. Die richtige Pflege vom Luftbett

Luftbett reinigen

Der Pflegeaufwand von einem Luftbett hält sich glücklicher weise in Grenzen. Zum Anfang empfehlen wir ein gutes Auslüften, um möglichen Gerüche zu beseitigen.

Beim Aufbau sollte man alle scharfkantigen Gegenstände vom Boden entfernen. Im Idealfall reinigt man den Untergrund vorher, so hat man im Nachhinein weniger Ärger mit der Reinigung des Bettes. Beschädigung am Aerobed, wie Löcher, werden so auch vermieden. Wir haben bei unseren Luftbett Testbedingungen keine extremen Unterböden verwendet. 

Beim Abbau ist darauf zu achten, das sich keine scharfen Kanten und Knicke im Material ergeben. Es sollten auch vorhandene Reste vom Boden, wie kleine Steinchen vorsichtig beseitigt werden.

Je nach dem, wie lange das Bett benutzt wird, muss man wieder Luft nachfüllen. Wir empfehlen vor dem Schlafen gehen, die elektrische Luftpumpe einmal kurz für ein paar Sekunden zu betätigen, um neuen Druck zu erzeugen. Diese Vorgehensweise hat sich auch im Test der Luftbetten bewährt.

Benutzen Sie beim Reinigen der Oberfläche am besten keine harten Reiniger. Etwas Wasser, mit ein paar Tropfen Geschirrspülmittel, sollten schon reichen, um die Oberfläche mit einem Microfaser-Tuch abzuwischen.

Wir empfehlen ebenso immer ein Bettlaken zu benutzen. Das schont nicht nur das aufblasbare Gästebett, sondern ist auch angenehmer für Ihre Haut.

Vermeiden Sie lange direkte Sonneneinstrahlung. Das Material kann spröde werden und ausbleichen. Luftbett-Test-Tipp: Wenn ihr das Luftbett draußen benutzen, dann deckt es tagsüber einfach ab oder legt es in den Schatten.

Sollte die Luft-Schlafmatratze doch im laufe der Zeit etwas spröde und unansehnlich geworden sein, so kann man geeignete Pflegemittel zum auffrischen von Gummi und passenden Kunststoffen benutzen.

Fazit

Für mich ist das Luftbett das besser Gästebett. Es ist schnell aufgebaut und lässt sich auch wieder platzsparend verstauen.

Da die Qualität mit der Zeit immer mehr steigt und auch neue Anbieter die alten zu besseren Produkten anspornt, haben wir als Kunden eine bessere Auswahl und die Bewertungen werden zu den Anfängen auch ansehnlicher. Diese Zeichen sprechen eindeutig für ein Luftbett und ich möchte meins auf Reisen oder für meine Gäste nicht mehr missen, weil es einfach praktisch ist und sogar auch noch Spaß macht.